Fender Flea Jazz Bass – Red Hot Chili Peppers Bass | session

Videos recomendados por @rafo.rocks
Fender Flea Jazz Bass – Red Hot Chili Peppers Bass | session

Descripción del Video

Red Hot Chili Peppers-Bassist Flea hat nun endlich von Fender seinen Signature-Bass bekommen, den Marco euch im Video zeigt. Es ist ein klassischer Jazz-Bass made in Mexiko, der sich sowohl für knurrige Sounds als auch für Slapping eignet. Ganz im Sinne von Meister Flea ist die Optik des Fender-Basses ordentlich abgerockt und bietet so besonders viel Mojo. Den Sound des Basses könnt ihr unter anderem auf dem neuen RHCP-Album “The Getaway” und bei seinem Projekt Atoms For Peace hören.

Auf der Suche nach dem passenden 4-Saiter Bass:
https://bit.ly/2Gvjb0H

Mehr von Fender:
https://www.session.de/Fender

– – – – –

SUBSCRIBE: https://bit.ly/2rtV5vG

SOCIAL MEDIA:

Facebook https://de-de.facebook.com/session.de
Twitter https://twitter.com/Session_Music
Instagram https://www.instagram.com/session.music/

Schau in unseren Ratgeber: https://www.session.de/ratgeber/
#session #makemoremusic #fender #fendermusical

Etiquetas del Video

Demo, Fender, Fender Mexico, Flea, Makemoremusic, Marco, Red Hot Chili Peppers, Review, Rhcp, Session, Session Music, Signature, Test

Fender Flea Jazz Bass, Red Hot Chili Peppers Bass, Demo, Fender

Info para Google: Fender Flea Jazz Bass – Red Hot Chili Peppers Bass | session. Música recomendada por rafo.rocks 2021, Categoría Rock Live Session > México, Tags: Demo, Fender…

5 Comentarios

  1. Robbie Jeiter

    What bass you use in the intro of the videos? (when say "session")

    Responder
  2. Max Bg

    Ich glaube, dass der minimale Unterschied durch Verwendung der verschiedenen Tonblenden (11:45) nur dadurch Zustanden kommt, dass er auch die Position der Picking Hand wechselt. Zwei Tonpotis sind meiner Ansicht nach garnicht so Sinnvoll wie man es sich wünscht. Zumindest ohne Toggle verursachen sie nur mehr rumgedrehe, als Erleichterung und sie sind am Jazzbass zurecht verschwunden.

    Responder
  3. Spaceman

    Is it really due to lighting that this looks a bit whiter than it being pink?

    Responder

Enviar un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.

↑ Mi último borrador “Lodo Rosa”

Foto: Alex de Geømetric y RAFO

Por acá nos puedes escuchar practicando Madre Osa ´19

Bandas de Rock – México

Te gustaría aparecer en mi blog?

Mándame un email a elrafomx@gmail.com

@rafo.rocks - Info Relacionada

A %d blogueros les gusta esto: